Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Wettinger Strassenraum wird dreidimensional erfasst

Unter Voraussetzung guter Witterungsverhältnisse wird ab dem 27. März 2017 während rund zwei Wochen ein spezielles Messfahrzeug die Strassen von Wettingen befahren. Mit dem Projekt „3D-Befahrung des Strassenraumes“ stehen zukünftig der Bauverwaltung Aufnahmen des Strassenraumes zur Verfügung, die im Unterschied zu Google Street View flächendeckend und zu definierten Zeitpunkten erfasst und professionell ausgewertet werden können. Objekte des Strassenraums können dazu am Computer dreidimensional vermessen und mit bestehenden Geodaten verglichen und digitalisiert werden.

Die Strassen bilden die Lebensadern der Gemeinde. Die Kenntnis über ihren genauen Zustand, die Details der Strassengestaltung wie beispielsweise die Bordsteinhöhe, die Strassenmöblierung wie zum Beispiel die Signalisationen, aber auch der anliegenden Bebauung und Pflanzungen berühren eine Vielzahl der täglichen Entscheidungsprozesse Städtischer Verwaltungen. Mit Hilfe von digitalen Strassenfotografien ist es zukünftig möglich von einem beliebigen Ort einen ersten Eindruck des Strassenraumes zu machen, Aussendienstarbeiten vorzubereiten oder vereinzelt sogar Abklärungen direkt zu erledigen.

Die Firma iNovitas AG, Baden-Dättwil, wird mit einem speziell ausgerüsteten Auto dreidimensionale Bilder der Strassen anfertigen und diese in einer browserbasierten Anwendung den Behörden zur Verfügung stellen.

Die Datenschutzbeauftragten machen folgende klare Vorgaben für das Projekt: „3D-Befahrung des Strassenraumes“ dürfen nur anonymisiert über die verwaltungsinternen Informationssysteme zugänglich gemacht werden. Vor der Verwendung durch die Fachstellen werden Personen und Fahrzeugkennzeichen in einem automatischen Prozess unkenntlich gemacht. Die Aufnahmen dürfen nur für Aufgaben im Rahmen eines gesetzlichen Auftrags verwendet werden.

Datum der Neuigkeit 25. März 2017


Druck Version  PDF