Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Buchtipp 19/2018: Finanz Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht. Sachbuch von Ernst Wolff

Finanz Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht

Ernst Wolff
edition e.wolff, 2017

Dass das Finanzsystem in seiner aktuellen Form nicht überlebensfähig ist, sollte jedem, zumindest spätestens nach der Immobilien- und Bankenkrise, bewusst geworden sein. Der Autor beschreibt den Werdegang des globalen Finanzsystems seit “Bretton Woods“,1944, geht aber jeweils weiter zurück bis zum Amerikanischen Sezessionskrieg, zum Ersten Weltkrieg und zur Russischen Revolution. Dabei vergleicht er den derzeitigen Gesundheitszustand des Finanzsystems mit einem 75-jährigen, totgeweihten Patienten, dessen Krankheitsgeschichte bereits mit Mitte zwanzig begann, der Mitte fünfzig den ersten Zusammenbruch erlitt und seither, nach weiteren Schlaganfällen, im Koma liegt und nur mit immer stärkeren Infusionen künstlich am Leben erhalten werden kann.
Für die Lektüre braucht es keine ökonomischen Fachkenntnisse, auch verzichtete Wolff auf Formeln, Kurven, Moving Averages etc. Er prangert nicht die Regionalsparkassen und Kundenberater an, sondern die ganz Grossen in der Szene (too big to fail) sowie Institutionen wie Zentralbanken, Währungsfonds oder den Internationalen Zahlungsausgleich. Er kritisiert auch heftig deren Verflechtung mit der Politik, da diese zwar Regulierung predigen, aber skrupellose Deregulierung betreiben und volkswirtschaftlich sinnlose, toxische Finanzprodukte einführen, mit dem einzigen Ziel, sich zu auf Kosten der Mittelschicht zu bereichern.

Das Buch erschien in Eigenedition, da im vorgesehenen Verlag andere Autoren nicht gleichzeitig mit ihm publizieren wollten.
Finanz Tsunami
 

Datum der Neuigkeit 10. Mai 2018


Druck Version  PDF