Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Buchtipp 17/2019: Hier ist noch alles möglich. Roman von Gianna Molinari

Hier ist noch alles möglich

Roman von Gianna Molinari
Aufbau Verlag, 2018

Eine Kartonagenfabrik, zwischen Stadt und Flughafen gelegen, der neue Arbeitsplatz der Ich-Erzählerin. Mit ihr sind bloss eine Handvoll weiterer Mitarbeiter in der Fabrik beschäftigt, denn die Produktionsaufträge sind rar und das Unternehmen steht kurz vor der Schliessung. Sie wird als Nachtwächterin engagiert, schon hier fangen die Fragen an. Wieso stellt man jemanden für die Überwachung eines Geländes an, wo kaum etwas Wertvolles steht und sich mehr Natur als Bedrohung von aussen, ausbreitet? Obwohl, der Chef glaubt einen Wolf auf dem Fabrikareal beobachtet zu haben, und setzt sich in den Kopf, den wilden Eindringling zu fangen. Die frischgebackene Wächterin wird beauftragt, zu diesem Zweck, eine Fallgrube zu graben…

Die junge Autorin versteht es, die Leser vor Abgründe zu stellen, sie spielt mit dem Innen und Aussen, Bedrücktheit und Aufatmen. Was passiert, wenn Menschen Grenzen, Konventionen, kurz das, was man von ihnen erwartet, missachten? Dem Wolf gleich begibt man sich in eine Natur, die nicht mehr das ursprüngliche Land der Vorfahren ist, eine von Menschen geschaffene Kultur- und Ideenlandschaft. Findet man darin seine Freiräume, ist hier noch alles möglich?

Gianna Molinari wird am 7. Mai 2019 um 20.15 Uhr in der Gemeindebibliothek Wettingen aus ihrem Debütroman vorlesen und vielleicht Antwort auf eine dieser Fragen geben. Eintrittskarten werden ab dem 23. April 2019 während den Öffnungszeiten in der Bibliothek verkauft.
Buchtipp
 

Datum der Neuigkeit 25. Apr. 2019


Druck Version  PDF