Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Gemeinde unterstützt Kurtheatersanierung

An die Sanierung des Kurtheaters in Baden leistet die Gemeinde einen Investitionsbeitrag von 4,94 Mio. Franken.

Für das Kurtheater Baden und das Sport- und Erholungszentrum Tägerhard sind die Sanierungsarbeiten seit geraumer Zeit im Gange.

Die Kosten für die Sanierung des Kurtheaters betragen 36.57 Mio. Franken (Anlagekosten und Vorleistungen), für die Sanierung des Sport- und Erholungszentrums Tägerhard wurde ein Kredit von 46.53 Mio. Franken bewilligt.

Schon im Oktober 2011 wurde durch den Gemeinderat Wettingen aufgrund der beiden regionalen Projekte ein Beitrag seitens Gemeinde Wettingen an das Kurtheater Baden in der Höhe von 5.1 Millionen Franken in Aussicht gestellt. Dieser Betrag versteht sich unter Anrechnung des bisher geleisteten Betrags von Fr. 160‘000.00 und vor dem Hintergrund des Beitrags Badens an das regionale Projekt Tägi.

Die Stadt Baden gab demgegenüber ein klares Bekenntnis ab, dass der gleiche Betrag für die Sportanlage Tägi bezahlt wird.

Der Gemeinderat hielt immer ausdrücklich fest, dass die Regionalität des Projekts Umbau und Erweiterung Kurtheater Baden nicht in Frage gestellt ist und die Stadt Baden auch von einer Beteiligung der Gemeinde Wettingen ausgehen kann. Es gilt Gegenrecht zum Projekt Tägi und der Vorbehalt, dass gleiche Beträge fliessen sowie die jeweiligen Projekte überhaupt realisiert werden.

Diese Sichtweise wurde auch vom Einwohnerrat in der Vergangenheit immer geteilt. Dies ist auch dadurch dokumentiert, dass der erwähnte Betrag schon seit Jahren in der Investitionsplanung geführt wird.

Zum Gemeindebeitrag Wettingens findet im Oktober noch eine Volksabstimmung statt.



Datum der Neuigkeit 29. Apr. 2019


Druck Version  PDF