Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Gemeindevertrag Dezentrales Angebot Integration Region Baden

Für das Pilotprojekt „Dezentrales Angebot Integration Region Baden“ sind die finanziellen Mittel für die Jahre 2020 und 2021 durch einen Entscheid des Einwohnerrates zu sichern.

Es besteht ein Interesse an einem gemeinsamen Vorgehen bezüglich einer effizienten und effektiven Integrationsförderung. Auf Initiative der Gemeinde Wettingen haben die Gemeinden Ennetbaden, Neuenhof, Killwangen, Spreitenbach, Wettingen und Würenlos sowie die Stadt Baden im Jahr 2017 entschieden, mit der Unterstützung des Amts für Migration und Integration Kanton Aargau (MIKA) die Entscheidgrundlagen zur Schaffung eines dezentralen Angebots zur Integrationsförderung in der Region Baden zu entwickeln.

Die Fachstelle Integration der Stadt Baden wurde Ende 2017 beauftragt, ein entsprechendes Konzept auszuarbeiten, welches dem Gemeinderat im November 2018 vorlag. Der Einwohnerrat hat mit dem Budget 2019 einen Betrag von Fr. 25‘000.00 für das Pilotprojekt „Dezentrales Angebot Integration Region Baden“ mit Start am 1. August 2019 gesprochen. Zwischenzeitlich haben sich die Gemeinden Spreitenbach und Killwangen für eine individuelle Lösung entschieden. Für die Jahre 2020 und 2021 beträgt der jährliche Beitrag der Gemeinde Wettingen je Fr. 35‘452.00.

Dem Einwohnerrat wird der entsprechende Gemeindevertrag zwischen den Gemeinden Baden, Ennetbaden, Neuenhof, Wettingen und Würenlos betreffend Führung eines dezentralen Informations- und Beratungsangebots in den Jahren 2019-2021 zur Genehmigung unterbreitet.



Datum der Neuigkeit 19. Aug. 2019


Druck Version  PDF