http://www.wettingen.ch/de/alterfs/fachstellealter/
24.02.2018 15:29:25


Fachstelle für Altersfragen



Die Gemeinde hat gemäss Pflegegesetz (§ 18) des Kantons Aargau für ihre Einwohnerinnen und Einwohner eine Anlauf- und Beratungsstelle einzurichten oder zu bestimmen.

Der Gemeinderat Wettingen hat mit Beschluss von 23. November 2017 hierfür eine Leistungsvereinbarung mit Pro Senectute Aargau abgeschlossen.
  • Die Anlauf- und Beratungsstelle dient betagten Personen und ihren Angehörigen zur Information und Beratung über das Angebot der vorhandenen Dienste und der benötigten Dienstleistungen.
  • Auskunft und Informationen:
  • Hilfe und Pflege nach Spital- und Kuraufenthalt
  • Ambulante Dienste wie Hauspflege, Haushilfedienst, Mahlzeitendienst, Besuchsdienst, Entlastungsdienst, Fahrdienst, Gartendienst, Administrativer Dienst, Steuererklärungsdienst, Notrufsysteme usw.
  • Ferienplätze für pflegebedürftige Personen
  • Demenz- und weitere Erkrankungen, pflegende Angehörige
  • Krisen- und Konfliktsituationen
  • Bezugsmöglichkeiten von Hilfsmitteln wie Hörgeräte, Rollstuhl, Rollator, Treppenlift, Pflegebett usw.
  • Wohnen im Alter wie Alters- und Pflegeheime, Alterswohnungen, Umzug und Wohnungsräumungen usw.
  • Finanzen, Ergänzungsleistungen, Hilflosenentschädigung, Krankenkassenprämienverbilligung, finanzielle Unterstützung usw.
  • Testament, Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag, Anordnung im Todesfall, Kindes- und Erwachsenenschutz
  • Freizeitgestaltung wie Bildungskurse, Exkursionen, Vorträge, Interessengruppen, Bewegungsangebote, Sportkurse, Sportgruppen, Ferienangebote usw.
  • Selbsthilfegruppen

Telefon0848 40 80 80
Internetwww.info-ag.ch
E-Mailberatung@info-ag.ch
PostadresseAnlauf- und Beratungsstelle Aargau
Suhrenmattstrasse 29, 5035 Unterentfelden
Persönliche BeratungBeratungsstelle der Pro Senectute Aargau
Bahnhofstrasse 40
5400 Baden
Fax 056 203 40 81


 



Flyer Anlauf- und Beratungsstelle Aargau