Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Altglas

2013 wurden in der Schweiz 256'041 t Glasverpackungen verbraucht. Die recyclierte Menge betrug dabei 244'775 t.  Dies entspricht einem Rücklauf von 96 % (inkl. ca. 5% Fremdstoffe).

Wettingen hat im 2017 der Wiederverwertung 738 Tonnen Altglas zugeführt, was einem Pro-Kopf-Anteil von 35 kg entspricht. Grösstenteils wird das gesammelte Altglas für die Produktion von neuen Glasbehältnissen verwendet. Das restliche Altglas findet Verwendung als Bau- und Isoliermaterial und als Sand- und Kiesersatz im Strassenbau. Die farbgetrennte Sammlung ist dabei enorm wichtig. Mehr Information erhalten Sie hier.

Seit 1. Januar 2002 wird auf Getränkeverpackungen aus Glas eine vorgezogene Entsorgungsgebühr (VEG) zwischen 2 und 6 Rappen erhoben. Dieses Geld dient zur Bezahlung der Kosten für die Altglasverwertung und wird durch die Vetroswiss einkassiert und verwaltet.

Die aufgestellten Altglassammelstellen sind so konzipiert, dass das Altglas getrennt nach den Farben grün, weiss und braun abgeliefert werden muss. Blaue oder gar rote Flaschen - sowie Flaschen, deren Farbe man nicht eindeutig definieren kann - werden immer den grünen Flaschen zugeführt.
Tipps  
  • Ins Altglas gehören, Hohlgefässe aus Glas wie Flaschen, Verpackungsglas (Joghurtgläser, Gurkengläser, Konfigläser etc.) Einmachgläser.

  • Metall- und Plastikverschlüsse, Blechdeckel, Gummi und Verpackung sind vor dem Einwurf zu entfernen. Um an den Sammelstellen eine starke Geruchsentwicklung durch Fäulnis und Gärung zu verhindern, sind die Retouren vor dem Einwurf auszuspülen.
Wichtig  - Nicht ins Altglas gehören, Fensterglas, defekte Glühbirnen und Neonröhren, defekte Trinkgläser, Spiegelglas, Porzellan-, Steingut- und Tonscherben (Abgabe Entsorgungsplatz Unterer Geisswies). Plastikflaschen mit PET-Bezeichnung in PET-Sammelcontainer, Plastikflaschen ohne PET-Bezeichnung in Plastiksammlung bei Grossverteilern.
Gebühren  kostenlos
Sammelstellen  01. Werkhof, 02. Rosengarten, 03. St. Anton, 04. Stiegelen, 05. Brunnenwiese, 06. Ecke Altenburg-/Mattenstrasse, 07. Winkelriedstrasse, 08. Landstrasse, 09. Alb. Zwyssigstrasse, 10. Feuerwehrmagazin, 11. Jurastrasse, 12. Tägipark, 13. Kloster, 14. Entsorgungsplatz
Produkte  Altglas (Flaschen-/Bruchglas); Bierflaschen; Brillengläser; Bruchglas (Flaschen); Einmachgläser; Einwegflaschen aus Glas; Flaschen; Ganzglas; Glas (Bruchglas); Glasflaschen; Hohlglas, Infusionsflaschen, leer; Joghurtglas; Konfitürengläser; Konservenglas; Kosmetikflaschen, leer aus Glas; Ölflaschen, leer aus Glas, gereinigt; Rauchglas (zu Grünglas); Retourflaschen; Retourgläser; Trinkglas; Weinflaschen
   Monogramm für recycliertes Altglas


Druck Version  PDF