Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Bauschutt

Unter Bauschutt versteht man grundsätzlich anfallendes Abbruchmaterial welches beim Rückbau von Liegenschaften, Hausrenovationen oder Umbauten anfällt und entsorgt werden muss. Dafür stehen spezialisierte Entsorgungsfirmen in der Region zur Verfügung, die den Bauunternehmungen bekannt sind. Bauschutt fällt aber auch in Kleinmengen im privaten Haushalt an. Defektes Geschirr, Keramikvasen, Tonblumentöpfe, Fensterglas und vieles mehr, findet den Weg in die Bauschuttmulde. In der Regel besteht Bauschutt aus irdenen Grundstoffen, welcher aussortiert, teilweise zur Wiederverwendung aufbereitet oder schlussendlich in einer Deponie unproblematisch abgelagert werden kann.

Im Entsorgungsplatz Untere Geisswies kann Bauschutt aus privaten Haushalten bis max. 100 Liter kostenlos abgegeben werden. Grössere Mengen oder Bauschuttmengen von Baufirmen werden nicht entgegengenommen.
Tipps  Zum Bauschutt gehört: - Ziegel, Beton, Zement, Steine, Blumentöpfe und Vasen aus irdenen Materialien wie Ton, Stein, Keramik etc., Ton- und Betonröhren, Gartenplatten, Fensterglas, Porzellan, Geschirr, Tonwaren, Backsteine, Kalksandsteine, Verbundsteine, Pflastersteine, Gipsplatten, Flachglas, Spiegelglas, Plättli, Lavabos, WC-Schüsseln, Steingutprodukte etc.
Wichtig  
  • Holzartikel, Kunstsoffrohre, Blumentöpfe aus Plastik etc. gehören nicht in die Bauschuttmulde. Diese Stoffe können der ordentlichen Kehrichtabfuhr mitgegeben werden.
Gebühren  bis 100 Liter kostenlos
Sammelstellen  14. Entsorgungsplatz
Produkte  Abbruchmaterial, Schutt (gesteinsartig); Abrieb; Altglas (Flachglas/Scheiben); Aushub; Autoglas; Autoscheiben; Backsteine; Bauabfälle; Schutt (gesteinsartig); Bauschutt (gesteinsartig); Glasteile; Beton; Bilderglas; Bleiglas; Bleiverglasungen; Blumenkisten aus Eternit/Ton; Blumenschalen aus Ton; Blumentöpfe aus Ton; Blähton (Hydrokugeln); Bodenplatten aus Kork; Bodenplatten aus Zement; Dachfensterglas; Dachziegel; Drahtglas; Duschkabine aus Glas; Dämmplatten aus Gips; Erde; Eternit; Fassaden; Fassadenisolationen; Fensterglas; Fensterscheiben; Flachglas; Flumroc-Isoliermatten; Frontscheibe; Geschirr aus Porzellan/Keramik/Ton/Steingut; Gips; Gipsplatten; Glas (feuerfest); Glas (Flachglas); Glasscheiben; Glaswolle; Hydrokugeln (Blähton); Isolierglas; Kalk; Keramik; Kies; Kristallglas; Lampenglas; Lavabo aus Keramik; Lavasteine; Leca (Hydrokugeln); Lehm; Luwasa-Tonkugeln; Mauerwerk; Mineralwolle; Mischabbruch; Mörtel; Natursteinmauer; Natursteinprodukte; Opalglas; Pflastersteine; Platten aus Zement; Plättli (Keramik); Porzellangeschirr; Porzellanscherben; Quarz/Quarzglas; Rohre aus Zement; Sand; Schamottsteine; Scheiben (Glas); Sicherheitsglas; Spiegel; Spiegelglas; Splitt; Steine (Bauschutt); Steingutzeug; Steinplatten; Steinwolle; Steinzeug; Toilettenschüssel; Tonkugeln (Blähton); Tontöpfe; Tonwaren; Vasen aus Glas/Keramik/Porzellan/Ton; Verbundglas; Verputze; Vorfenster mit Scheiben; Wappenscheiben; Waschbecken aus Keramik; WC-Schüssel; Windschutzscheiben; Zement; Ziegelsteine
   Monogramm für recyclierbares Baumaterial


Druck Version  PDF