http://www.wettingen.ch/de/portrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=1724
19.06.2018 04:26:03


vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Klostergründung

14. Okt. 1227

Die Gründungslegende besagt, dass Ritter Heinrich von Rapperswil auf der Fahrt ins Heilige Land in Seenot geraten ist. In seiner Verzweiflung hat er gelobt, im Falle der Errettung ein Kloster zu stiften. Als sich der Sturm gelegt hat, ist ein heller »Meerstern« am Himmel erschienen. Nach seiner Heimkehr vergass der Rapperswiler das Gelübde. Erst als ihm auf einem nächtlichen Ritt der »Meerstern« abermals erschien, kam die Klostergründung zustande.

zur Übersicht