Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Buchtipp 01/2018: Ikarus fliegt. Jugendroman von Sally Christie

Ikarus fliegt
Jugendroman von Sally Christie
Aladin, 2017

Ein Junge bemüht sich, nicht aufzufallen, um nicht in die Fänge des mächtigen, gefürchteten Klassenkameraden zu geraten. Mit dieser Vermeidungsstrategie fällt es ihm schwer, Freundschaften zu schliessen. So sagt er auch keinem etwas, als er eine rätselhafte Nachricht in seiner Schultasche findet: Ein Junge wird fliegen. Bist du dabei? Alle anderen bekommen den gleichen geheimnisvollen Hinweis, begleitet von einer Feder. Weitere Aktionen folgen, etwas später meint er zu wissen, wer dahinter steckt. Fasziniert spioniert er dem mutigen Aussenseiter hinterher und kann kaum glauben, was der sich traut. Spätestens wenn die Klasse in der Schule lernt, dass der mythische Ikarus mit seinen wachsgetränkten Flügeln der Sonne zu nahe kam und abstürzte, wird klar, dass es hier um Leben und Tod geht. Nun sucht Alex Hilfe bei seiner ehemaligen Nachbarin Maggie, einer alten Dame, die seit dem Tod ihres Mannes im Pflegeheim wohnt und der er als einziger vertraut. Sie erteilt ihm widersprüchliche Ratschläge, und so schwankt der Junge zwischen seiner gewohnten Angepasstheit und, wie er findet, Feigheit, und findet fast ohne sein Zutun zu wahrer Grösse.

Zögerlich und ängstlich wie wir alle manchmal sind, können wir uns gut in den Antihelden einfühlen. Die Geschichte bezaubert mit sprödem Charme und ist tiefgründig, ohne allzu sehr zu beschweren.

Sanft bringt sie uns zum Nachdenken über Zivilcourage, die Notwendigkeit von Selbstschutz und über die Entscheidung, wann es was braucht.
Buchtipp
 

Datum der Mitteilung 4. Jan. 2018


Druck Version  PDF