Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Filmtipp 09/2018: Schloss aus Glas. Drama von Destin Daniel Cretton

Schloss aus Glas

Drama von Destin Daniel Cretton
Impuls, 2018


Der Film basiert auf dem autobiografischen Bestseller „ Schloss aus Glas“ von Jeannette Walls aus dem Jahre 2005. Darin beschreibt die amerikanische Autorin ihre bedrückende und rastlose Kindheit im Amerika der Sechzigerjahre. Mit zwei Elternteilen, die permanent auf der Suche nach Arbeit oder auf der Flucht vor ihrer eigenen inneren Leere sind, wechseln die vier Geschwister ständig den Wohnort. Der alkoholkranke Vater und die egozentrische Mutter lieben zwar ihren Nachwuchs auf ihre ureigene Art, mehrheitlich vernachlässigen sie aber diesen sträflich – Hunger, zerschlissene Kleider, Wutausbrüche und Schläge sind dann an der Tagesordnung.

Die Verfilmung des Buches wurde sehr kontrovers aufgenommen. Die einen sprechen von einer „mutlosen hollywoodkitschigen Familiengeschichte“, die andern von einem „wuchtig grellen Familienschlachtgemälde“ oder gar von einer „eisig kalten Horrorstory“. Tatsache ist aber, dass der Film keinen kalt lässt, sondern vielmehr auf beklemmende Art fesselt und auch berührt. Diese Gefühle werden alleine schon allein wegen der überzeugenden schauspielerischen Leistung von Woody Harrelson und Naomi Watts geweckt, die das von Widersprüchlichkeiten und Unfähigkeit geprägte Elternpaar spielen.

Der Film und auch die Bücher von Jeannette Walls – mittlerweile gibt es von ihr bereits drei verschiedene Titel - sind alle in der Bibliothek ausleihbar und wohl die beste Möglichkeit, um sich selber ein Urteil über den Film sowie dessen literarische Vorlage zu machen.
Filmtipp
 

Datum der Mitteilung 1. März 2018


Druck Version  PDF