Kopfzeile

Inhalt

Energetische Sanierung der Liegenschaft Schartenstrasse 42

7. Juni 2021
Die Altliegenschaft Schartenstrasse 42 wird seit jeher durch Schulen oder Kitas genutzt. Der energetisch schlechte Zustand soll durch einen Kredit von Fr. 350'000.00 verbessert werden.

Mit dem 2020 fertiggestellten Erweiterungsanbau, welcher nach neusten Anforderungen und Standards erstellt wurde, wird das negative Ausmass des energetischen Zustands beim Altbau umso deutlicher.

Aus Kostengründen und aufgrund der Priorisierung wurde im Zuge des Anbauprojekts auf eine Energiesanierung des Altbaus verzichtet.

Die Gemeinde Wettingen hat sich mit dem bestehenden Energieleitbild verpflichtet, bei eigenen Bauten und Anlagen energetisch vorbildliche und wirtschaftlich tragbare Lösungen zu planen und umzusetzen. Weiter sollen Neu- und Umbauten sowie Instandsetzungen nach dem MINERGIE®-Standard ausgeführt werden. Der Energieverlust aufgrund der offenen Verbindung beider Gebäudeteile widerspricht sowohl den Energievorschriften als auch dem genannten Leitsatz 4. Die Energiesanierung, die je nach Sanierungsstandard Einsparungen im Gesamtenergieverbrauch von bis zu 70 % erreichen kann, ist daher zwingend notwendig. Auch die bereits installierte Wärmepumpenanlage kann infolge der Sanierung effizienter und kostensparender betrieben werden.

Wettingen - Kreditbegehren von Fr. 350'000.00 (inkl. MwSt.) zur Sanierung Altbau Schartenstrasse 42

  • print