Kopfzeile

Inhalt

Neues Kranfahrzeug für den Werkhof

27. Februar 2017
Das alte Kranfahrzeug stammt aus dem Jahre 2002 und ist zu ersetzen. Dazu wird dem Einwohnerrat ein Kreditbegehren von Fr. 426‘182.00 (inkl. MwSt.) für die Ersatzanschaffung eines Kranfahrzeugs für den Werkhof unterbreitet.

Eine weitere Reparatur des defekten Fahrzeugs und Krans ist nur mit grossen finanziellen Aufwänden möglich, da unter anderem die Kranfirma seit Jahren nicht mehr existiert und es keine Ersatzteile mehr gibt. Die dringlich anstehenden Reparaturen des Fahrzeugs wurden auf mindestens Fr. 50‘000.00 geschätzt, wobei weitere Reparaturen folgen werden.

Der Werkhof hat eine umfangreiche Variantenevaluation durchgeführt. Dabei hat die Anschaffung für ein 4-achsiges Fahrzeug am besten abgeschlossen. Mit diesem LKW können alle Arbeiten gemäss Anforderungsprofil durchgeführt werden. Deshalb beantragt der Gemeinderat die Ersatzbeschaffung eines Kranfahrzeugs für den Werkhof im Betrag von Fr. 426‘182.00 (inkl. MwSt.).
  • print