Kopfzeile

Inhalt

Fotodokumentation der Gebäude Wettingens

28. Februar 2019

Alle Gebäude Wettingens in einem Fotobuch

3'000 Gebäude Wettingens umfasst die Fotodokumentation von Robert Ramseier.

In der Pension die Hände in den Schoss zu legen, war nicht das Rezept von Robert Ramseier. Er ist 2013 nach Wettingen gezogen und hat davor über Jahrzehnte im eigenen Geschäft als Maler und Gipser im Raum Biel gearbeitet.

Als passionierter Fotograf hat er sich zum Ziel gesetzt, alle Gebäude Wettingens als Zeitdokument bildlich festzuhalten. In einer rund eineinhalb Jahre dauernden Arbeit ist so ein Fotobuch mit ca. 3'000 Aufnahmen entstanden. Dabei ist er systematisch Strassenzug um Strassenzug abgeschritten. Das Resultat der Arbeit in Form einer Fotodokumentation ist zuhanden der Gemeinde übergeben worden. "Es ist ein einmaliges Zeitzeugnis über die Wettinger Bauarchi-tektur", so Gemeindeammann Roland Kuster.

Das Wandern ist eine weitere Leidenschaft Ramseiers. Er ist schon ab seinem Wohnort in 60 Tagen nach Rom oder Berlin gelaufen.

FotobuchübergabeGemeindeammann Roland Kuster und Robert Ramseier
  • print