Kopfzeile

Inhalt

Coronavirus

25. März 2020

Allgemeine Informationen

Die aktuellsten Informationen zum Stand und der Entwicklung in Bezug auf des Coronavirus erfahren Sie hier:

Bund

Kanton

Informationen aus der Gemeinde Wettingen

Ab sofort sind alle Sport-, Freizeit- und Schulaussenanlagen im Kanton Aargau über Nacht geschlossen

Der Bundesrat hat zur Bekämpfung des Coronavirus Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen im öffentlichen Raum verboten. Die Aargauer Polizei hat in der vergangenen Woche wiederholt Verstösse gegen dieses Verbot insbesondere bei Schul- und Sportanlagen festgestellt – vor allem in der Nacht. Aus diesem Grund hat die Kantonsärztin die Schliessung aller Sport-, Freizeit- und Schulaussenanlagen zwischen 20.00 Uhr und 08.00 Uhr verfügt, das heisst, dass der Zugang zu ihnen bzw. der Aufenthalt während dieser Zeit auf ihnen verboten ist. Das Verbot tritt ab sofort in Kraft. Mit dieser Massnahme kann das durch den Bundesrat verfügte Versammlungsverbot konsequent umgesetzt werden.

Lebensmittelversorung für Senioren

Sind Sie als über 65-jährige Person auf Hilfe in der Lebensmittelversorgung angewiesen, so melden Sie sich hier

Erreichbarkeit Gemeindeverwaltung

Die Dienstleistungen der Gemeinde sollen auch in der aktuellen Situation der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Damit der Betrieb nicht durch Krankheitsfälle gefährdet wird, gibt es gewisse Einschränkungen im Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden. Ein solcher wird nur noch gewährt, wenn vorgängig ein Termin vereinbart wurde. Die Verwaltung ist bemüht, einen Grossteil der Dienstleistungen telefonisch, elektronisch oder auf dem Postweg anzubieten. Die Bevölkerung ist gebeten, vor dem Gang zur Gemeinde, sich telefonisch zu informieren. Sämtliche Verwaltungsstellen sind über die Zentrale 056 437 71 11 und auf www.wettingen.ch erreichbar.

Die Bibliothek, das Gluri Suter-Huus sowie das Sportzentrum Tägerhard bleiben bis auf weiteres geschlossen. 

SBB-Reisezentrum

Das SBB-Reisezentrum in Wettingen bleibt vorerst geschlossen. Reisende wenden sich bitte an die SBB-Schalter im Bahnhof Baden. 

Trainingsbetrieb/Übungsbetrieb Vereine

Die Turnhallen, Aulen und Übungräume von Vereinen in öffentlichen Gebäuden sind bis auf weiteres geschlossen. 

Interner Krisenstab eingesetzt

Die Gemeinde hat unter der Leitung des Gemeindeammanns den internen Krisenstab mit verschiedenen Exponenten aus Verwaltung, Schule und Blaulichtorganisationen eingesetzt. Er beurteilt laufend die Lageentwicklung und trifft in Rücksprache mit dem Kanton die entsprechenden Massnahmen.

Aufruf an die Bevölkerung

Der Gemeinderat und der Kristenstab appellieren an die Bevölkerung, die ergriffenen Massnahmen und Anweisungen konsequent umzusetzen, auch wenn diese tief in unseren Alltag einschneiden. Wir alle gemeinsam können mithelfen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Wir tun etwas - ganz konkret - indem wir ernst nehmen, was Expertinnen und Experten von Bund und Kanton empfehlen. Indem wir auf uns achten - und auf andere. 

  • print