Kopfzeile

Inhalt

Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Lägern

Die gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Lägern, kurz Lägern Wohnen, wurde 1946 gegründet. Die erste Siedlung entstand 1948 auf der Badener Allmend, im gleichen Jahr wurde in Wettingen die Siedlung Klosterbrühl in Angriff genommen.

Heute ist Lägern Wohnen mit über 800 Wohnungen die grösste Wohnbau-Genossenschaft im Kanton Aargau. Alle Mieter sind gleichzeitig Genossenschafter.

Lägern Wohnen übernimmt in der Region Baden/Wettingen Verantwortung in Bezug auf eine soziale, gesellschaftliche Herausforderung. Die Genossenschaft ermöglicht mit günstigem Wohnraum primär finanziell schwächer Gestellten das Wohnen zu finanziell tragbaren Bedingungen. Das ist der gemeinnützige Auftrag von Lägern Wohnen.

Kontakt

Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Lägern
Christoph Bernet
Etzelmatt 1
5430 Wettingen


Tel. 056 437 30 80
Fax 056 437 30 85
info@laegern.ch
Website

Öffnungszeiten

08.00 - 12.00; 13.30 - 16.00
  • print