Kopfzeile

Inhalt

Fundbüro

Wertsachen
Werden Wertgegenstände wie Schmuck, Bargeld usw., welche den Wert von
Fr. 10.- (Art. 720 des schweizerischen Zivilgesetzbuches) übersteigen, aufgefunden, so sind diese beim Fundbüro (Einwohnerkontrolle) abzugeben.

Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, macht sich der Fundunterschlagung gemäss Art. 141 des schweizerischen Strafgesetzbuches strafbar und wird auf Antrag mit Gefängnis oder Busse bestraft.

Wird die Sache zurückgegeben, so hat der Finder Anspruch auf Ersatz aller Auslagen sowie auf einen angemessenen Finderlohn.

Bitte beachten Sie, dass die Fundsache erst nach Ablauf von fünf Jahren, seit Abgabedatum, definitiv in Ihren Besitz übergeht.

Velo / Mofa
Für Auffunde von Fahr- und Motorfahrrädern ist die regionalpolizei wettingen-limmattal Wettingen zuständig.

Tiere
Für das Melden von zugelaufenen oder weggelaufenen Tiere kann man sich an die regionalpolizei wettingen-limmattal Wettingen wenden.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung.

Zugehörige Objekte

  • print