Kopfzeile

Inhalt

Eheschliessung

Ehevorbereitung und Trauung
Sie wollen in der nächsten Zeit die Ehe eingehen? Wir beraten Sie gerne über das Vorgehen für das Ehevorbereitungsverfahren, welches wahlweise am Wohnort der Braut oder des Bräutigams durchgeführt werden kann.


Trauungen / Samstagstrauungen


Trauungen finden auf dem Zivilstandsamt Wettingen jeweils am Freitagnachmittag (14.15h/ 15.00h/ 15.45h) statt.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) die Anzahl zugelassener Personen abweichen kann. Gerne informieren wir Sie über die aktuell geltenden Bestimmungen.

Stand 19.04.2021

Trauzimmer im Rathaus

10 Personen

(inkl. Brautpaar, Trauzeugen und sofern notwendig eine sprachvermittelnde Person)

Raum "vier Jahreszeiten", Kloster Fahr

9 Personen

(inkl. Brautpaar, Trauzeugen und sofern notwendig eine sprachvermittelnde Person)

Raum "Abtstube", Kloster Fahr

nur gesetzlich vorgeschriebene Personen

(Brautpaar, Trauzeugen und sofern notwendig eine sprachvermittelnde Person)

Trauzimmer
Trauzimmer im Rathaus für max. 20 Gäste


An neun Samstagen zwischen April und September haben Sie die Möglichkeit sich am Samstag zivil trauen zulassen.
An Sonn- und Feiertagen finden keine Trauungen statt.

Trautermine können ab 6 Monaten im voraus reserviert werden.

Die Samstagstermine und Termine im Kloster Fahr (bei Unterengstringen) sind ab sofort buchbar.

2022 finden an folgenden Samstagen um 10.00h, 10.45h und 11.30h im Rathaus Wettingen oder im Kloster Fahr (bei Unterengstringen) Trauungen und Eintragungen von Partnerschaften statt:

Rathaus Wettingen 26. März 2022  
Rathaus Wettingen 23. April 2022  
Rathaus Wettingen 21. Mai 2022  
Rathaus Wettingen 04. Juni 2022 ausgebucht!
Kloster Fahr 25. Juni 2022  
Rathaus Wettingen 23. Juli 2022  
Kloster Fahr 13. August 2022  
Rathaus Wettingen 27. August 2022  
Rathaus Wettingen 17. September 2022  

 

Traulokale im Kloster Fahr:
Es werden auch Ziviltrauungen im Kloster Fahr (bei Unterengstringen) angeboten.
 

An folgenden Daten im Jahr 2022 werden Ziviltrauungen und Partnerschaftseintragungen vom Regionalen Zivilstandsamt Wettingen ausschliesslich im Kloster Fahr vorgenommen:

06. Mai 2022         
10. Juni 2022  
1. Juli 2022  
5. August 2022  
   


Es stehen der Raum „Abtstube“ (2. Obergeschoss) für bis zu 10 Personen (Abweichungen aufgrund von Covid-19 siehe oben) und der Raum „vier Jahreszeiten“ (1. Obergeschoss) bis zu 20 Personen (Abweichungen aufgrund von Covid-19 siehe oben) zur Verfügung.

Das Gebäude ist nicht rollstuhlgängig und verfügt über keinen Lift.


Für Fragen oder eine allfällige Reservation bitten wir Sie uns telefonisch zu kontaktieren.
Die Mehrkosten vom Zivilstandsamt belaufen sich auf Fr. 165.00.
Vom Kloster Fahr wird eine Bereitstellungs-/ Benutzungsgebühr in Rechnung gestellt von Fr. 150.00.
Wir weisen Sie darauf hin, dass es nicht gestattet ist eine externe Catering-Firma auf dem Gelände des Klosters Fahr zu engagieren.


Hochzeitsapéro
Planen Sie nach der Trauung einen Apéro vor dem Rathaus oder auf der Brühlwiese?
Wenden Sie sich bitte an das Gemeindebüro Wettingen Tel. 056/ 437 71 11


Gebühren
Die Gebühren für die Eheschliessung richten sich nach der Verordnung über die Gebühren im Zivilstandswesen (ZStGV). Nachfolgend einige Punkte: 

  • Ehevorbereitung: CHF 150.00
  • Prüfung ausländischer Dokumente: pro 1/2 Std. CHF 75.00
  • Trauung: CHF 75.00
  • Trauung Samstag: CHF 150.00
  • Familienausweis mit Umschlag: CHF 50.00
  • Eheschein: CHF 30.00

 


Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Zivilstandsamt gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Zugehörige Objekte

  • print