Kopfzeile

Inhalt

Feuer im Hause, um 1725

1724
Eine nicht näher umschriebene Feuersbrunst muss Wettingen 1725 arg heimgesucht haben. Dies ergibt sich aus einem Verzeichnis der Wohltäter, die den Brandgeschädigten durch Liebesgaben zu Hilfe kamen. Nebst vielen Naturalien erhielten diese von verschiedenen Gemeinden, Klöstern und Stiften gegen 1'000 Gulden in bar, darunter 458 Gulden von 133 Zürchern.
  • print