Kopfzeile

Inhalt

Die Postablage um 1870

1869
Die Postablage hatte sich ursprünglich an der Landstrasse befunden und war dann ins Oberdorf verlegt worden. Mit der Zeit gewann aber die 1871 geschaffene Postablage Wettingen-Kloster immer grössere Bedeutung. Zum Leidwesen der Dorfbevölkerung mussten 1908 die bisherigen drei Briefträger vom Dorf an das inzwischen in Wettingen-Station umbenannte Postbüro abgetreten werden. Wettingen-Dorf musste sich mit einem Postbüro III. Klasse (ohne Briefträger) abfinden, während Wettingen-Station 1912 zum Postamt avancierte.
  • print