Kopfzeile

Inhalt

Versorgung

energieberatungAARGAU

Informationen zu Massnahmen, Vorgehensweisen oder Förderungen im Zusammenhang mit Modernisierungen, Um- oder Neubauten sowie Antworten zu Vorschriften, Normen oder Technik aus dem Bereich Energie erha…
Informationen zu Massnahmen, Vorgehensweisen oder Förderungen im Zusammenhang mit Modernisierungen, Um- oder Neubauten sowie Antworten zu Vorschriften, Normen oder Technik aus dem Bereich Energie erhalten Sie bei der energieberatungAARGAU. Diese Dienstleistungen des Kantons Aargau, telefonisch oder per E-Mail, sind kostenlos.
In diesen Fällen oder wenn zusätzliche Unterstützung durch eine Energiefachperson gewünscht wird, wenden Sie sich an die energieberatungAARGAU unter Telefon 062 835 45 40 oder per E-Mail energieberatung@ag.ch.

Öffnungszeiten
Montag, 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag, 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr

Energienachweis

Im Energiegesetz des Bundes werden die Leitplanken für eine wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung vorgegeben. Die Ziele des Bundes wurden in das Energiegesetz des Kantons übernommen…
Im Energiegesetz des Bundes werden die Leitplanken für eine wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung vorgegeben. Die Ziele des Bundes wurden in das Energiegesetz des Kantons übernommen und auf die Bedürfnisse des Kantons Aargau abgestimmt. Vor Baubeginn ist der Energienachweis der Gemeinde einzureichen. Dabei wird geprüft ob die energetischen Massnahmen für den Wärmeschutz von Bauten und haustechnischen Anlagen den Vorgaben entsprechen. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Bau- und Planungsabteilung oder via Internet bei der Fachstelle Energie.

Erdwärmenutzung

Für die umweltfreundliche Nutzung der Erdwärme mittels Erdwärmesonde ist eine kantonale Bewilligung erforderlich. Auf der Webseite des Kantons Erdwärmenutzung erhalten Sie umfassende Informationen sow…

Für die umweltfreundliche Nutzung der Erdwärme mittels Erdwärmesonde ist eine kantonale Bewilligung erforderlich. Auf der Webseite des Kantons Erdwärmenutzung erhalten Sie umfassende Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Gesuchstellung.

Weiter zeigt Ihnen die Eignungskarte auf, an welchen Standorten eine Nutzung mit Erdwärmesonden realisierbar ist. Das ausgefüllte Gesuch ist der Bau- und Planungsabteilung in 1-facher Ausfertigung einzureichen, welche dann für die Weiterleitung zur Prüfung und Bewilligungserteilung an die kantonale Fachstelle, Abteilung für Umwelt besorgt sein wird. Bei Unklarheiten stehen wir gerne beratend zur Verfügung.

Mobilfunkantennen

Aufgrund von widersprüchlichen Informationen herrscht bei der Bevölkerung eine grosse Unsicherheit über die Schädlichkeit und Gefahr, welche von Mobilfunkanlagen ausgeht. Es besteht daher ein be­recht…

Aufgrund von widersprüchlichen Informationen herrscht bei der Bevölkerung eine grosse Unsicherheit über die Schädlichkeit und Gefahr, welche von Mobilfunkanlagen ausgeht. Es besteht daher ein be­rechtigtes Interesse zu erfahren, wo in der Gemeinde solche Antennen in Betrieb sind. Die zu diesem Zweck erstellte Übersichtskarte zeigt alle bis heute bewilligten bzw. erstellten sowie auch die zur Be­willigung eingereichten Antennen.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass seit dem 1. Oktober 2002 der Kanton für die Beurteilung der Mobilfunkantennen zuständig ist. Falls die Prüfung der kantonalen Amtsstelle ergibt, dass die Vorschriften der NIS-Verordnung eingehalten sind, muss der Gemeinderat die Baubewilli­gung erteilen. Falls neue Richtlinien von Bund und/oder Kanton vorliegen, wird der Gemeinderat umgehend die Kompatibilität der Baubewilligung an die Mobilfunkbetreiber überprüfen lassen und all­fällig daraus ab­zulei­tende Massnahmen ergreifen. Eine Übersicht mit Standorte von Sendeanlagen ist auf der Seite des BAKOM ersichtlich.

Mehr Informationen zum Thema Elektrosmog und Nichtionisierende Strahlung erhalten Sie auf dieser Seite. Des weiteren steht Ihnen als zusätzliche Information ein Bundgesgerichtsurteil betreffend Mobilfunkantenne zur Verfügung.

  • print